StartLokalesHallenbergJahreshauptversammlung Oldtimerfreunde Hallenberg e.V.

Jahreshauptversammlung Oldtimerfreunde Hallenberg e.V.

52 interessierte Vereinsmitglieder konnte der Vorstand der Oldtimerfreunde Hallenberg e.V. am vergangenen Wochenende zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Infozentrum Kump Hallenberg begrüßen.

Das eine Jahreshauptversammlung nicht zwingend eine trockene Pflichtveranstaltung sein muss, davon konnten sich die Anwesenden überzeugen.

Mit kurzen Video- und Foto-Präsentationen führte der 1. Vorsitzende, Thomas Glade durch das Vereinsjahr 2023 und ließ die vielen Aktionstage, Arbeitseinsätze, Veranstaltungen und Feste noch einmal Revue passieren. Neben der Frühjahrsausfahrt, die schon seit der Gründung im Jahr 2005 fester Bestandteil im Jahreskalender ist, kamen im vergangenen Jahr auch ganz neue Highlights hinzu. So konnten die Oldtimerfreunde viermal zu einem bestechend schönen Regionalmarkt mit vielen unterschiedlichen regionalen Waren einladen und ließen diese Markttage zu einem echten Erlebnis- und Verweilevent werden. Einfach einladend zeigte sich der Vorplatz der Ausstellungshalle am Weiferweg mit den zahlreichen kleinen Marktständen und die Stimmung war an allen vier Terminen überaus gelungen. Außerdem konnte die Bier- und Grillstation an Vatertag sich über regen Anklang bei den Wanderern erfreuen. Außerdem nahmen die Oldtimerfreunde am Aktionstag "Hallenberger Lenz" zugunsten des Hallenberger Stadtwaldes teil und besuchten den Trecker-Treck des Jugendclub Bromskirchen. Die Jahresabschlussfeier in der Stadthalle sowie der 3. Weihnachtskonvoi am Vorabend zum Heiligenabend läuteten das Jahresende ein und sorgten für schöne gemeinsame Stunden im Vereinsverbund.

Nach dem würdevollen Totengedenken an die sechs im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder, konnte Schriftführer Michael Schulze das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung im Jahr 2023 präsentieren. Kassierer Joachim Kuhnhenne, gab im Anschluss ausführlich Auskunft über die Aus- und Einnahmen.

Turnusgemäß standen auch die Vorstandswahlen des 2. Vorsitzenden, des Schriftführers und des Beisitzers an. Sebastian Eppner, wurde im Amt des 2. Vorsitzenden ebenso einstimmig wiedergewählt, wie auch Schriftführer Michael Schulze und Beisitzer Daniel Mause.

Weiterer Höhepunkt an diesem Abend war die Ehrung für zehnjährige Mitgliedschaft. Geehrt wurden die anwesenden JubilarInnen: Monika Junge, Albert Winter, Thomas Pauly, Michael Wismer, Thomas Mielich, Robert Mause und Klaus Füller.

Besondere Anerkennung erhielt Jörg Zoll, der für sein Engagement und stete Hilfsbereitschaft und Einsatzbereitschaft in die Ehrenabteilung "Alteisen" aufgenommen wurde.

Außerdem konnte sich der Verein im vergangenen Jahr über 30 neue Vereinsmitglieder freuen.

Thomas Glade informierte die anwesenden Oldtimerfreunde auch über den Stand der Planung zum Jubiläumsfest in 2025 zum 20-jährigen Vereinsjubiläum. Gefeiert wird am 1. Wochenende im September 2025 mit vielen verschiedenen Aktionen, Ausstellungen, Angeboten und einem Rock-Abend.

Nach gut zwei Stunden konnte vom offiziellen Teil, ins gemütliche Beisammensein übergegangen werden. Die Karnevalsfrauen Hallenberg DNA übernahmen an diesem Abend freundlicherweise den Thekendienst und sorgten für das leibliche Wohl der Anwesenden.

Aktuelles

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner