StartWinterbergStadt WinterbergTourismusförderin setzt auf Dialog und Netzwerk-Arbeit

Tourismusförderin setzt auf Dialog und Netzwerk-Arbeit

Michaela Grötecke zeigt sich beim Besuch im Hotel Nuhnetal beeindruckt vom Engagement und der Investitionskraft der touristischen Leistungsträger.

Sie sind das Fundament für einen erfolgreichen sowie zukunftsorientierten Tourismus in der Ferienwelt Winterberg mit Hallenberg: Die so genannten Leistungsträger. Gemeint sind damit insbesondere die Hotellerie und Gastronomie sowie die Freizeit-Dienstleister, deren Angebot unmittelbar Einfluss nimmt auf die Aufenthalts-Qualität der Gäste. Dies geht aber nur im Zusammenspiel mit vielen anderen Akteuren wie zum Beispiel die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH. Deshalb sind ein gut gepflegtes Netzwerk sowie der regelmäßige, intensive Austausch enorm wichtig, um immer am Puls der Zeit zu sein sowie die richtigen Weichen zu stellen für eine positive Entwicklung der heimischen Tourismus-Destination.

Aus diesem Grund ist Winterbergs Tourismusförderin Michaela Grötecke auch kontinuierlich unterwegs, um diese Leistungsträger zu besuchen und so den konstruktiven Dialog zu pflegen. In der vergangenen Woche war sie zu Gast im Hotel Nuhnetal in der Kernstadt Winterberg. Nach der Betriebsbesichtigung zeigte sich Michaela Grötecke begeistert von der Kreativität, Innovationsfreude sowie vor allem der Investitionskraft des familiengeführten Hauses mit Daniela Diemel an der Spitze. “Das Team des Hotel Nuhnetal steht stellvertretend und beispielhaft für viele andere Betriebe unserer Ferienwelt dafür, stetig und engagiert die Qualität für den Gast zu steigern. Ich bin sehr beeindruckt davon, wie dieses Traditionshaus in den vergangenen Jahren in diese Aufenthalts-Qualität investiert hat”, so die Tourismusförderin.

Für Michaela Grötecke war die Betriebsbesichtigung einmal mehr ein Beleg dafür, dass die Ferienwelt gut aufgestellt ist und sich auch in Zukunft stetig weiterentwickeln wird, um sich im harten Wettbewerb zu behaupten und weiter zu etablieren. “Das Team der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH weiß dabei um seine wichtige Aufgabe und auch wir werden engagiert unseren Beitrag leisten, den Tourismus als Wirtschaftsfaktor Nummer 1 in Winterberg, der sehr viele positive Effekte auf viele weitere Wirtschafts-Branchen in unserer Stadt hat, zu stärken im Zusammenspiel mit allen Akteuren”, so die klare Botschaft.

Aktuelles

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner