StartLokalesWinterbergExkursion nach Eversberg

Exkursion nach Eversberg

Die erste Exkursion des HGV Winterberg in diesem Jahr führte 18 Heimatfreunde in die alte Bergstadt Eversberg.

Sie wurden bei Bilderbuchwetter von Pfarrer Michael Schmitt vor dem alten Rathaus in Empfang genommen. Bei der anschließenden Führung durch die Pfarrkirche „St. Johannes Evangelist“ konnte nicht nur die prachtvolle barocke Innenausstattung bewundert werden. Pfarrer Schmitt, der bereits einen Artikel über Eversberg für die „Fitterkiste“ geschrieben hat, konnte den interessierten Zuhörern einiges zur Kirchen- und Ortsgeschichte erzählen. Der anschließende Stadtrundgang, vorbei an alten Fachwerkhäusern mit bedeutungsvollen Balkeninschriften, führte auch in die Lucien- und die Rochus-Kapelle, welche als Gelübde der Eversberger Bürger nach überstandenen Seuchen erbaut wurden.

Nach einer Kaffeepause ging es weiter in das Heimatmuseum, wo die Winterberger bereits von Museumsführer Paul Lenze erwartet wurden. Das Fachwerkhaus aus dem Jahr 1756 bietet zahlreiche Exponate, die das bäuerliche Leben und Arbeiten unserer Vorfahren veranschaulichen.

Bei der Verabschiedung waren sich die Exkursionsteilnehmer einig: „Es war wieder ein gelungener Ausflug!“

Aktuelles

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner