Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schützenfest Hesborn

Die Hesborner feiern ihr Hochfest in diesem Jahr vom 6. Juli bis 8. Juli. Der Startschuss fällt am Samstag um 18 Uhr in gewohnter Weise mit dem Antreten und Hissen […]

Die Hesborner feiern ihr Hochfest in diesem Jahr vom 6. Juli bis 8. Juli. Der Startschuss fällt am Samstag um 18 Uhr in gewohnter Weise mit dem Antreten und Hissen der Fahnen auf dem Schützenplatz. Danach wird unter musikalischer Begleitung des Musikvereins Altenbüren zur Pfarrkirche St. Goar Hesborn marschiert, um gegen 18.30 Uhr das Schützenhochamt zu feiern. Im Anschluss daran, wird für die gefallenen und vermissten Schützenbrüder, begleitet durch Böllerschüsse der St. Babara Böllerschützen Hesborn, ein Kranz am Ehrenmal niedergelegt. Nachdem sich der Festzug in der Schützenhalle eingefunden hat, erfolgen gegen 19.30 Uhr zahlreiche Ehrungen für verdiente langjährige Mitglieder der Schützenbruderschaft. Wie in jedem Jahr werden auch die Neuaufnahmen der Schützenbruderschaft vorgestellt. Um 20 Uhr spielt der Musikverein Altenbüren zum großen Festball auf, bei dem bis in die frühen Morgenstunden kräftig gefeiert wird. Die Festbewirtung übernimmt wie in den letzten Jahren auch, Christian Wilmes aus Brilon mit seinem Team. Frühschoppen und großer Festzug am Sonntag Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem traditionellen Platzkonzert am Dorfbrunnen. Nachdem sich alle Schützen eingefunden haben, wird angetreten, um den Schützenvogel beim “Vogelbauer” Bruno Guntermann abzuholen. Danach erfolgt der Abmarsch zur Schützenhalle, wo der Frühschoppen mit Unterhaltungsmusik gegen 10.30 Uhr beginnt. Das Platz- und Frühschoppenkonzert wird, wie in den letzten Jahren auch von der Stadtfeuerwehrkapelle Hildfeld gestaltet. Natürlich sind auch wieder die weiblichen Schützenfestbesucher recht herzlich zum Frühschoppen eingeladen. Die Küche ist ab Sonntagmittag geöffnet, sodass die heimische Küche kalt bleiben kann. Um 14.30 Uhr lässt Hauptmann Markus Fogel die Schützen zum großen Festzug antreten. Unter den Klängen des Musikvereins Altenbüren, der Stadtfeuerwehrkapelle Hildfeld und des Spielmannszuges aus Sachsensenberg werden dann das amtierende Königspaar Marco und Madeline Temme, das 50-jährige Jubelpaar Wolfgang und Anni Emde und das 25-jährige Jubelpaar Uwe und Elke Neuhaus abgeholt, um sich dem Publikum am Straßenrand zu präsentieren. Im Anschluss an den Festzug, erfolgt dann die Ehrung des amtierenden Königspaares, des 25-jährigen, des 50-jährigen Jubelpaares sowie des Jungschützenpaares Nils Lökenhoff und Noelia Isenberg in der Schützenhalle. Gegen 18 Uhr kommen die kleinen Schützenfestbesucher beim Kindertanz auf ihre Kosten, bei dem sie sich noch mal so richtig austoben können. Der Königstanz schließt sich an den Kindertanz an. Um 20 Uhr beginnt dann der große Festball, in dem auch der Tanz der ehemaligen Königspaare eingeschlossen ist. Am Montag, Vogelschießen im Tal “Unter Linde” Der Montag beginnt für die Hesborner Schützen schon um 8.15 Uhr mit dem Katerfrühstück in der Schützenhalle. Gut gestärkt wird dann vor der Schützenhalle angetreten, um unser Königspaar Marco und Madeline Temme zusammen mit ihrem Hofstaat und unserem Präses Matthias Kamphans am Kaltenborn abzuholen. Nach einem kurzen Marsch durch das Kuckucksdorf beginnt dann um 10 Uhr das Vogelschießen im Tal “Unter der Linde”. Die Königsproklamation findet im Anschluss an das Vogelschießen gegen 13 Uhr statt. Um 18 Uhr wird das neue Königspaar abgeholt und präsentiert sich den Besuchern am Straßenrand. In der Schützenhalle angekommen, findet der Kinder-und Königstanz statt. Beim großen Festball, der gegen 20 Uhr beginnt, kann dann noch mal zum Abschluss des Schützenfestes 2024 ordentlich getanzt und gefeiert werden. Für die kleinen Schützenfestbesucher stehen am Sonntag und Montag kostenlos eine Hüpfburg und ein XXL Sandkasten zur Verfügung. Des Weiteren steht auch wieder eine nostalgische “Schiffschaukel” bereit, um sich an den Festtagen so richtig “einzuschwingen”. Der Bierpreis in der Schützenhalle beträgt 1,60 Euro/0,2 Liter und an der Vogelstange 2 Euro/0,25 Liter. Die St. Hubertus Schützenbruderschaft Hesborn wünscht allen Hesbornern und Gästen ein Harmonisches Schützenfest 2024.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner