StartGemeindelebenMetalldiebe an der Unterkirche

Metalldiebe an der Unterkirche

In den ersten Apriltagen stahlen bisher Unbekannte ein ca. sechs Meter langes Regen-Fallrohr aus Kupfer von der Südseite der Unterkirche. Der Diebstahl verursacht nicht nur einen finanziellen Schaden für die Kirchengemeinde St. Heribert, sondern gefährdet auch die Bausubstanz der Unterkirche durch Wasserschäden, wenn Regenwasser nicht mehr kontrolliert abgleitet wird. Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Hinweise nimmt der Kirchenvorstand entgegen.

Aktuelles

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner